Über uns

Der Fanclub

Schalker Freunde aus Freigericht und Umgebung, die bisher immer in einzelnen Gruppen in die Arena Auf Schalke gefahren sind, haben sich am 13.05.2005 zum S04-Fanclub-Freigericht zusammengeschlossen.

Wolfgang Trageser, Initiator und seither 1. Vorsitzender des Fanclubs, organisierte bereits in der Vergangenheit gemeinsame Fahrten nach Gelsenkirchen zu den Spielen der Schalker Knappen. So organisierte er auch, kurz vor Gründung des Fanclubs, einen Vereinsausflug des Bernbacher Gesangvereins "Teutonia", an dem viele befreundete Schalker teilnahmen.

Die offizielle Aufnahme beim Dachverband, dem Schalker Fan-Club Verband, erfolgte am 10.06.2005. Seit dem 11.11.2005 ist der Verein beim Amtsgericht Hanau im Vereinsregister 31506 geführt und trägt den Zusatz "eingetragener Verein (e. V.)".

Ziel des Vereins ist die Förderung und Unterstützung des Fantums des FC Gelsenkirchen Schalke 04 e. V.
Zu den Aufgaben des Vereinsvorstandes gehören u. a. die Organisation von gemeinsamen Fahrten zu den Spielen der Schalker, sowie die Planung und Durchführung von Fahrten zu Spielen. Der Verein fördert weiter den Gedankenaustausch und Zusammenhalt unter den Mitgliedern, sowie Verbindungen zu weiteren Fanclubs und dem Dachverband "Schalker Fan-Club Verband". Aber auch kleine Vereinsfeste mit "Kind und Kegel" stehen bei uns auf dem Programm. Deswegen bezeichnen wir uns auch eher als "familiären Fanclub".

Zu Beginn zählte der Fanclub 23 Gründungsmitglieder. Inzwischen ist die Zahl der Mitglieder schon beachtlich angestiegen. Aktueller Mitgliederstand zum 31.08.2017 beträgt 74 Personen.


Der Vorstand
1. Vorsitzender
Wolfgang Trageser
2. Vorsitzender und Karten
Eric Ehlert
Kassierer
Marco Schneider
Schriftführer
Frank Hoffmann
Share by: